Wahlkreis

Mein Wahlkreis in Niederbayern umfasst die beiden Landkreise Dingolfing-Landau und Rottal-Inn sowie sieben Gemeinden aus dem Landkreis Landshut. Insgesamt umfasst mein Wahlkreis 53 Gemeinden auf einer Fläche von mehr als 2.150 km². Neben meinem Wahlkreis betreue ich auch Stadt und Landkreis Landshut und Kelheim. Gemeinsam mit meinem niederbayerischen Bundestagskollegen Erhard Grundl kümmere ich mich um die Landkreise Deggendorf und Freyung-Grafenau.

Ich freue mich jederzeit über den Austausch mit Bürger*innen und Organisationen vor Ort!

  • Statement MdB Schönberger zu Brandanschlägen in Marklkofen

    In der vergangenen Nacht wurde erneut ein  Brandanschlag auf die geplante Unterkunft für Geflüchtete in Marklkofen (Landkreis Dingolfing-Landau) verübt.  Die lokale Bundestagsabgeordnete Marlene Schönberger (Bündnis 90/Die Grünen) konnte sich heute (02.02.2023) bei einem Besuch persönlich ein Bild der aktuellen Lage vor Ort machen. Dazu erklärt sie: 

    weiterlesen →
  • Bio kann jeder – Förderung für Kantinen  

    Marlene Schönberger und Mia Goller sehen viel Potenzial im Landkreis  

    Rottal-Inn. Gesunde Ernährung ist ein wichtiges Thema für Marlene Schönberger und Mia Goller, wie sie in einer Pressemitteilung erklären. Deshalb tauschten sich die Bundestagsabgeordnete und die Bezirksrätin der Grünen im Lokal Grün in Pfarrkirchen über die neuesten Entwicklungen aus. Bei einem neuen Förderprogramm des Bundes sehen die Politikerinnen viel Potenzial für den Landkreis: „Das ist interessant für Krankenhäuser, Schulen und andere Kantinen.“  

    weiterlesen →
  • MdB Marlene Schönberger im Austausch mit Jobcenter Geschäftsführer Franz Wimmer

    MdB Marlene Schönberger im Austausch mit Jobcenter Geschäftsführer Franz Wimmer

    Über die Leistungen, Aufgaben und aktuellen Herausforderungen im Jobcenter Landkreis Rottal-Inn tauschten sich Geschäftsführer Franz Wimmer und die Bundestagsabgeordnete Marlene Schönberger aus. Die Jobcenter seien im Dauer-Krisenmanagement und die Mitarbeiter*innen befänden sich in einer andauernden Belastungssituation, so der Geschäftsführer. Schönberger bedankte sich ausdrücklich bei allen Mitarbeiter*innen für ihren Einsatz: „Gute Arbeit in den Jobcentern ist eine Voraussetzung für einen funktionierenden Sozialstaat. Nur so können die Unterstützungsangebote dort ankommen, wo sie gebraucht werden.“

    weiterlesen →
  • Schönberger besucht Kreisjugendring Rottal-Inn

    Schönberger besucht Kreisjugendring Rottal-Inn

    Rottal-Inn Die Bundestagsabgeordnete Marlene Schönberger (Bündnis90/Die Grünen) besuchte den Kreisjugendring Rottal-Inn in seinen neuen Räumlichkeiten, um sich mit dem Geschäftsführer Johannes Kreck und Mitarbeiter Christian Hamberger auszutauschen.

    weiterlesen →
  • Grüne fordern nach Reichsbürger Razzia weitere Maßnahmen

    „Wir wollen Klarheit über die rechtsextremen Strukturen in Niederbayern“, sind sich die grünen Abgeordneten aus Niederbayern Rosi Steinberger, Toni Schuberl aus dem Landtag und Marlene Schönberger und Erhard Grundl aus dem Bundestag einig. Aktueller Anlass sind die Vorgänge im Reichsbürger- Milieu.

    Im Rahmen der bundesweiten Anti-Terror-Razzien im Zusammenhang mit rechtsradikalen Umsturzplänen kam es zu zahlreichen Verhaftungen im gesamten Bundesgebiet. Wie bekannt wurde, führt eine entscheidende Spur nach Niederbayern, zum ehemaligen KSK-Offizier Maximilian Eder. Dessen Haus in Eppenschlag im Landkreis Freyung-Grafenau wurde durchsucht und Eder zeitgleich in Italien festgenommen.

    weiterlesen →