Wahlkreis

Mein Wahlkreis in Niederbayern umfasst die beiden Landkreise Dingolfing-Landau und Rottal-Inn sowie sieben Gemeinden aus dem Landkreis Landshut. Insgesamt umfasst mein Wahlkreis 53 Gemeinden auf einer Fläche von mehr als 2.150 km². Neben meinem Wahlkreis betreue ich auch Stadt und Landkreis Landshut und Kelheim. Gemeinsam mit meinem niederbayerischen Bundestagskollegen Erhard Grundl kümmere ich mich um die Landkreise Deggendorf und Freyung-Grafenau.

Ich freue mich jederzeit über den Austausch mit Bürger*innen und Organisationen vor Ort!

  • Grundl und Schönberger zum AKW-Reservebetrieb

    Zum gestern in Berlin vorgestellten Konzept zur Umsetzung der AKW-Einsatzreserve erklärt Erhard Grundl, MdB:
    „Durch die Unzuverlässigkeit französischer Atomkraftwerke, die nach Annahme der französischen Regierung nicht die angegebenen 50 GW Leistung bringen werden, sondern nur 45 bis 40 GW, kommen wir jetzt in eine Situation, in der wir Vorbereitungen für einen Reservebetrieb von Isar 2 und Neckarwestheim zur Netzstabilisierung in Süddeutschland treffen müssen.

    weiterlesen →
  • Schönberger eröffnet Wahlkreisbüro in Dingolfing

    Die Bundestagsabgeordnete Marlene Schönberger (Bündnis 90/Die Grünen) eröffnete am vergangenen Samstag feierlich ihr neues Büro in Dingolfing. Es ist das einzige Wahlkreisbüro einer Bundestagsabgeordneten einer demokratischen Partei in Dingolfing.

    weiterlesen →
  • Antisemitische Leserbriefe in der Landshuter Zeitung abgedruckt

    Zweimal innerhalb kurzer Zeit hat die Landshuter Zeitung im Kontext der Entschädigungszahlungen für die Hinterbliebenen des Olympiaattentats antisemitische Leserbriefe veröffentlicht. Damit trägt die Zeitung Verantwortung für die Verbreitung antisemitischer Stereotype und Denkweisen. Es bestürzt mich zutiefst, dass entweder die offensichtlich antisemitischen Narrative von der Leserbrief-Redaktion nicht erkannt oder aber diese einfach in Kauf genommen wurden.

    weiterlesen →
  • Schönberger entsetzt über rechte Schmierereien in Simbach

    Die Asylbewerberunterkunft am Bahnhofsplatz in Simbach am Inn wurde zum wiederholten Male mit ausländerfeindlichen Parolen und Hakenkreuzen beschmiert. Die niederbayerische Bundestagsabgeordnete Marlene Schönberger reagiert darauf entsetzt.

    weiterlesen →
  • Niederbayerische Grünen Abgeordnete freuen sich für Alois Riederer

    Niederbayerische Grünen Abgeordnete freuen sich für Alois Riederer

    Bereits im April dieses Jahres haben die beiden Bundestagsabgeordneten Marlene Schönberger (stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien) und Erhard Grundl (kulturpolitischer Sprecher Bündnis90/Die Grünen), zusammen mit der Landtagsabgeordneten Rosi Steinberger Alois Riederer und sein „Hobbithaus“ besucht und waren begeistert von der Kreativität und Naturverbundenheit des Bauwerks. Umso mehr freut es die Abgeordneten nun, dass das Baukunstwerk stehen bleiben kann.

    weiterlesen →